email

Über diese Kanzlei:

Sitz des Büros ist seit zwanzig Jahren Hamburg , eine Stadt, die nur von New York und Hongkong in der Anzahl der Auslandsvertetungen (Konsulate) übertroffen wird. Außerdem gilt Hamburg als Deutschlands "Tor zur Welt". Es lag daher nahe, den Tätigkeitsschwerpunkt auf Rechtsprobleme zu legen, die durch das Aufeinandertreffen von deutschem und ausländischem Recht entstehen.

So hat es sich im Laufe der Jahre ergeben, daß diese Kanzlei teils von ausländischen Firmen oder Personen angesprochen wird, die in den verschiedenen Fragen des deutschen Rechts einer individuellen Beratung bedürfen, teils aber auch von deutschen Firmen oder Personen, die versuchen, mit Partnern im Ausland zu einer rechtlich tragfähigen Basis zu finden und daher Beratung in internationalen Rechtsfragen suchen.

Anspruch der Kanzlei ist es, aufkommende und vorhersehbare Rechtsprobleme möglichst außergerichtlich zu lösen, um Rechtsstreitigkeiten, die gerade im internationalen Bereich teuer und zeitraubend sind, im Vorfeld zu vermeiden, aber notfalls auch die entsprechenden Verfahren durchzuführen.

Rechtsanwalt Eckhard Rabeneick, der Inhaber der Kanzlei, ist bemüht, dem Anspruch  auf Beratung und Vertretung in den genannten Bereichen für Mandanten aller Nationalitäten auf höchstem Niveau gerecht zu werden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------